Wir sind's: die aktiven Ingenieure

Wer sind „wir“?

Wir sind die Ingenieurbüro Herzbruch GmbH aus Schwelm.
Unsere Niederlassung in Roitzsch bei Leipzig sowie unsere Hauptstelle an der A1 bei Wuppertal, ermöglichen uns deutschlandweit Vermessungen kurzfristig durchzuführen.
Gleisvermessungen, Absteckungen, Abnahmen - fragen Sie uns!
Ingenieurbau, Brückenbau, Straßenbau - auch hier sind wir zu Hause.
Gleisvermarkung, IvL-Plan, Ausgleichsgradiente, Netzausgleichungen - wir stehen Ihnen fachlich kompetent zur Seite.

Speziallösungen erwünscht?

Fordern Sie unser Ingenieurdenken heraus. Es ist IHR Gewinn!

                               Stillstand ist Rückschritt!

 +++ NEWS +++ NEWS +++ Klicken Sie hier +++ NEWS +++

 

Die IBH hat Nachwuchs...
...er heißt MAX....und er kann fliegen!
Der Copter Multirotor G4 unterstützt uns aktuell bei Bestandsaufnahmen, Mengenermittlungen, Feldvergleichen...und bei all den Aufgaben, bei denen wir die Sicherheit unserer Mitarbeiter erhöhen können. Denn wer "von oben" guckt muss sich nicht ständig "nach hinten" drehen um die Gefahr zu erkennen.
Sprechen Sie uns an. Stellen Sie uns Ihr Projekt vor, und wir denken mit Ihnen zusammen, ob auch hier ein "Blick von oben" ein erfolgsversprechender Perspektivwechsel ist. Weitere Infos gibt es HIER

Referenzen


Wir können Ihnen ja viel erzählen. Machen wir auch.
Aber als Liste, ansonsten wird der Platz zu knapp.
In einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen auch gerne noch mehr erzählen.
mehr ...

Was ist „Vormessen“?

Gedo_im_Einsatz_04

Die Erfassung der Ist-Gleislage vor jedem Stopfgang (H/V-Gang, 1.Stabilisierung, 2.Stabilisierung) wird unter dem Begriff Vormessen zusammengefasst.
Ob man es nun GEDO CE nennt oder Hand-EM-SAT das System ist das gleiche. Präzise und effektiv.
mehr ...


  • ibh_logo_400
  • LGV BPL aus der Luft
  • __Vormessen__
  • LGV_BTx Laval
  • 2012.03.23_10.52.55_mm
  • Thyra fast erreicht.
  • RPM 800
  • LGV_PK 59 bis 67
  • Peter Zimmermann
  • LGV_Connerré

IBH Aktuell

06.09.2017
AUG 17: ESTW Wuppertal
"Inbetriebnahme des neuen Elektronischen Stellwerks (ESTW) Wuppertal: In den Sommerferien Busse statt Bahnen im Nahverkehr." so lautet DIE Schlagzeile für den Großraum Wuppertal.
Wir sind mittendrin und messen auf über 60 Kilometer Strecke ca. 400 neue und alte Engstellen auf mit der neuesten GEDO Scantechnik. mehr ...

13.03.2017
MAR 17: Kraftwerk Datteln
Das Projekt ist nicht unser Neuestes...aber es nimmt Formen an. Ein Grund mehr es zum Projekt des Monats zu machen.
Ein Kraftwerk in Datteln.
Eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt. mehr ...

Zur Newsübersicht...