News - Projekt des Monats

AUG 17: ESTW Wuppertal

Die Infrastruktur im Raum Wuppertal wird für einen leistungsfähigeren und effektiveren Schienenverkehr modernisiert. Dafür wird die vorhandene Stellwerkstechnik auf die moderne Elektronische Stellwerkstechnik (ESTW-Technik) umgerüstet. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Weichen und Signale auf dem Streckenabschnitt von und nach Wuppertal von einem zentralen Ort aus gesteuert.

Insgesamt werden hierzu 387 Signale aufgestellt, 98 Weichen an die neue Technik angeschlossen und 374.000 Meter Kabel verlegt. Zusätzlich wurden bereits entlang der Strecke 195 neue Signalfundamente und Signalmasten erstellt.

<<IBH mit der GEDOScan-Technik ist hier ein verlässlicher Dienstleister zur Ausführung und Dokumentation aller Engstellen.

« zurück zur vorherigen Seite