News - Vormessen

Es ist neu und es revolutioniert den Gleisbau! Das Gleismesssystem Gedo CE. Als einer DER führenden Dienstleister in diesem neuen Sektor zeigen wir Ihnen was mit dieser neuen Technik alles möglich ist! Ausgewählte Beispiele aus der Rubrik "Projekt des Monats" sollen auch Sie an dieser Stelle von der Flexibilität und Qualität unseres Systems überzeugen.

20150613_114050

MAI 15: LGV BPL ...die ersten 500km

Das Projekt entwickelt sich...

mehr ...


Kimme_Korn

JUL 14: LGV Bretagne - Pays de la Loire

Touché!
Le IBH part vivre au Bretagne!
Intensive Vertragsverhandlungen für das größte Projekt in der Geschichte der IBH:
Der Neubau der TGV-Strecke 408 000 von Le Mans nach Rennes: 182 Km zweigleisige Gleisstrecke plus 50 Km Bestandsanschlüsse. Lesen Sie mehr über eine der größten Gleisbaustellen Europas!

mehr ...


911_02M

MAR 13: 1435mm trifft 450 PS

Der März bringt große Instandhaltungsmaßnahmen in Baden-Württemberg auf den Kalender. Nicht nur Stuttgart 21 muss voran getrieben werden, auch die Umgebung rund um Zuffenhausen gehört zu den Aufgaben der DBAG.

mehr ...


12031_01

MAR 12: Der Hindenburgdamm - Strecke 1210

Es gibt viele schöne und besondere Gleisstrecken in Deutschland. Eine der geschichtsträchtigsten dürfte die Strecke vom Festland zur Insel Sylt sein.
Der HINDENBURGDAMM.

mehr ...


GEDO_CE_im_Einsatz_05

JAN/FEB 12: VORmessen auf dem VORmarsch

Durch die nun eingesetzten neuen Sensoren ist mit unseren Vormesssystemen GEDO CE nun eine kontinuierliche Messung der Langsehnen ohne Genauigkeitsverlust möglich.

mehr ...


Bauzeitenplan_01

MAI 11: 175.000 Meter Vormessen in vier Wochen

Die Gleiserneuerungen an der Strecke 1810 von Northeim nach Scharzfeld werden auf einer Länge von ca. 27 Kilometern in kürzester Zeit ausgeführt. Zusätzlich erfolgt eine Erneuerung der Bahnhofsgleise sowie der Einbau von 7 Weichen.

mehr ...


MKS_Formular_09145_W4_Seite_1

DEZ 10: Ersatzmessung per Hand - just a click away...

Die Bahnrichtlinie Ril 824.0530 regelt die Vorgehensweise einer oberbautechnischen Freigabe falls die Messanlage der Stopfmaschine ausgefallen, oder nicht verfügbar ist.
Das Ergebnis ist ein DB-Formular...unsere Vorgehensweise hingegen ist digital-und somit schneller und präziser!

mehr ...


uebersicht_1_13

AUG 10/SEP 10: Nastopwerkzaamheden 2010

Im Nachbarland Niederlande sind die Instandhaltungsarbeiten anders organisiert als in Deutschland.
Hier werden Streckenabschnitte in 5-Jahres-Blöcken an Gleisbaufirmen zur Unterhaltung vergeben. Diese sind dann dafür verantwortlich das Streckennetz in einem guten Zustand zu halten. Die sehr gute Gleislage unterstützt diese Vorgehensweise.

mehr ...


GEDO_CE_Vorsys

AUG 10: Vormessarbeiten an der Vogelsbergbahn

Auf der eingleisigen nicht elektrifizierten Strecke von Gießen nach Fulda ist eine Linienverbesserung geplant worden. Im KM-Abschnitt von 67,1 bis 100,5 wird an unterschiedlichen Stellen das Gleis überarbeitet.

mehr ...


IBH_iMC

JUN 10: iMC: MKS erzeugen OHNE Stopfmaschine

i_ntelligent M_ulti-C_hannel:
Die endgültige Abnahme der Gleisarbeiten erfolgt i.d.R. über die Dokumentation des Mehr-Kanal-Schreibers (MKS).
Aber was ist, wenn der Schreiber ausfällt? Oder der Bauprozess zunächst nur einen reinen Schienenwechsel vorsieht?
Dokumentation von Hand im digitalen Zeitalter? Das ist nun nicht mehr nötig!

mehr ...