Leistungen/Services - Gleisbau

Feste Fahrbahn

Im Gegensatz zum klassischen Oberbau der Eisenbahn, dem Schotteroberbau, liegen bei der Bauart der Festen Fahrbahn die Schwellen in einer festen, biegesteifen Tragschicht aus Beton oder Asphalt. Sie sind unverrückbar fixiert. Dieser wartungsarme Oberbau wird insbesondere bei Schnellfahrstrecken mit Geschwindigkeiten > 200km/h eingebaut.

Diese Art der Bauausführung erfordert insbesondere bei der Vermessung höchste Ansprüche an die Genauigkeit. Bei geforderten Richtungsgenauigkeiten von <2mm auf 5m und Längshöhenabweichungen von < 2mm ist hier geschultes Fachpersonal und genaueste Messtechnologie die einzige Möglichkeit diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Unsere Gerätschaften finden Sie hier. Fragen Sie uns zusätzlich nach unseren Experten auf diesem Gebiet. Und es macht keinen Unterschied mehr ob es sich um die Bauart Rheda oder Züblin handelt.

« zurück zur vorherigen Seite