Leistungen/Services - Gleisbau

Bahn - Geodaten

Die Deutsche Bahn hat für den Betrieb und die Instandhaltung ihrer Strecken ein geographisches Informationssystem eingerichtet, das DB-GIS. Es wird weiterhin auch genutzt für den Ausbau der vorhandenen Anlagen und für die Planung und den Bau neuer Strecken. Dieses Informationssystem stellt den aktuellen Nachweis der ortsfesten Anlagen dar. Bisher führte jeder Fachbereich eigene Nachweise die mehr oder weniger als Insellösungen zu betrachten sind. 1996 hat die DB AG begonnen das DB-GIS aufzubauen. Seitdem sind nahezu alle Beauftragungen von Seiten der DB AG mit der Position versehen, dass alle Änderungen gegenüber dem Altbestand zu erfassen sind und unter Verwendung der entsprechenden Fachschalen in den Datenbestand des DB-GIS einzupflegen sind.

Die DG-GIS-konforme Aufnahme, wie auch das Erstellen von Datenerfassungsblättern für die einzelnen Fachdienste wird durch uns ausgeführt.

 

« zurück zur vorherigen Seite